pinterest logoReachbird wird offizieller Creator-API-Partner von Pinterest!

Pressemitteilung | Reachbird wird offizieller Pinterest-Partner

München, 04.12.2019 – Reachbird wird als zweite Influencer-Marketing-Plattform im deutschsprachigen Raum offizieller Pinterest-Partner und erhält eine Programmierschnittstelle (Creator-API). Damit erweitert die Full-Service-Influencer-Marketing-Agentur Reachbird ihr Leistungsspektrum auch auf Pinterest. Unternehmen und Marken profitieren von zahlreichen Vorteilen, wenn sie ihre Influencer-Marketing-Kampagnen auch auf Pinterest ausspielen: die Kaufabsicht der Pinner, gute Verlinkungsmöglichkeiten von z.B. Produkten, eine lange Halbwertszeit der Pins und ein organisches Wachstum. Durch die Influencer-Marketing-API kann Reachbird zukünftig datenbasierte Kampagnen auf Pinterest umsetzen. Aktuell testet Reachbird mit einigen ausgewählten Kunden intensiv die möglichen Kampagnen-Formen auf Pinterest.

Pinterest hat global über 322 Millionen monatlich aktive Nutzer. Die Nutzer zeichnet aus, dass sie mit einer hohen Intention und Kaufabsicht unterwegs sind. Sie suchen gezielt nach Ideen, Produkten und Tipps von Experten. Markeninhalte sind nicht nur willkommen sondern essentiell auf der Plattform und machen den Großteil der Inhalte aus. Reachbird greift dieses Potential auf und bietet Unternehmen die Chance, ihre Influencer-Marketing-Strategien neben Instagram, YouTube und Blogs künftig auch auf Pinterest auszuweiten. Über die Influencer-Marketing-Plattform Reachbird können Unternehmen oder Agenturen die jeweils zu ihrer Marke und Kampagne passenden Creators identifizieren und auswählen. Creators produzieren und teilen Content. Die Reachbird-Plattform steuert außerdem die Auslieferung des Marken-Contents sowie das Management der Kampagnen und bietet detaillierte Analysen der Content Creator und Kampagnen-Reportings.

„Auf Pinterest können Unternehmen Menschen schon früh im Inspirationsprozess erreichen, wenn sie offen dafür sind, Neues zu entdecken. Wir freuen uns gemeinsam mit Reachbird noch mehr Marken und Influencern aufzuzeigen, wie sie mit ihren Inhalten auf Pinterest inspirieren und neue Zielgruppen erschließen können“, sagt Jana Würfel, Head of Growth Operations DACH von Pinterest.

Marken und Creators haben die Möglichkeit, die Nutzer genau dann zu erreichen, wenn sie sich für einen Service oder ein Produkt entscheiden. Um das Shopping auf Pinterest noch einfacher zu machen, können Marken und Creators auf Formate wie Produkt-Pins oder „Shop the Look“-Pins zurückgreifen. Durch das „Merken“ von Pins auf einer Pinnwand können durch Nutzer, Creators, Unternehmen oder Publishers generierte Inhalte auf Pinterest distribuiert werden.

Die Stärke von Influencer-Marketing-Kampagnen auf Pinterest ist deren Vielfalt und Skalierbarkeit bezüglich Konzipierung, Content Sources und Distributionskanälen. Besonders interessant kann es für Unternehmen und Marken sein, Pinterest im Rahmen einer crossmedialen Influencer-Kampagne einzusetzen, um den erstellten Content organisch zu verlängern oder das Konzept der Kampagne zu erweitern.

„Pinterest kann für Marken und Creators nicht nur Traffic aufbauen, sondern auch Awareness und Conversion steigern. Wir freuen uns über die Integration der Pinterest-Schnittstelle in unsere Plattform, die den Influencer-Marketing-Kampagnen unserer Kunden ganz neue Zielgruppen, Impulse und Reichweiten verschaffen wird. Der Fokus von Branding wird sich damit auf Conversion erweitern“, prognostiziert Philipp Martin, CEO und Co-Founder von Reachbird.

Hier geht es zu unserem gratis Pinterest-Influencer-Marketing-Guide

Glossar

Begriff Erklärung
Pinterest Pinterest ist eine visuelle Suchmaschine zum Entdecken von Ideen. Hier holen sich Menschen Inspiration für ihr Leben, von Alltäglichem wie Rezepten oder Styling-Ideen, über saisonale Anlässe wie Weihnachten bis hin zu großen Lebensereignissen wie der Hochzeit oder der Geburt eines Kindes. Weltweit hat Pinterest mehr als 300 Millionen monatlich aktive Nutzer, die sich mehr als 200 Milliarden Pins auf ihren Pinnwänden gemerkt haben.
Pin Auf Pinterest gibt es Pins anstatt Posts. Diese Pins sind zum großen Teil professionelle Inhalte von Marken, Creators und Publishers. Pins stehen für Ideen und Nutzer können sie sich auf ihren Pinnwänden merken. Man kann zwischen statischen Pins, Video- und Story-Pins unterscheiden.
Pinner Die Nutzer auf Pinterest werden Pinner genannt.
Creator Kurzform von Content Creators. Vergleichbar mit Influencern produzieren und teilen sie Content auf Pinterest.
“Merken” Pinterest funktioniert ähnlich wie eine Suchmaschine, nur visuell. Menschen bekommen hier Inhalte angezeigt, die zu ihrem persönlichen Geschmack passen. Gefällt ihnen eine Idee, können sie sich diese auf einer Pinnwand merken. Merken ist nicht nur auf Pinterest selbst möglich. Jeder Pinner kann sich ein Browser-Plugin herunterladen, mit welchem er sich Ideen aus dem Internet auf Pinterest merken kann. Das wiederum ermöglicht es neue Nutzer zurück auf diese Website zu bringen.

Über die Reachbird AG:
Das 2015 in Liechtenstein gegründete Unternehmen bietet Marken und ihren Agenturen den Zugang zum gesamten Influencer Marketing Eco-System. Reachbird steht dabei für die einzigartige Kombination aus Technologie, Know-how & Service, Research, Beratung sowie Trendentwicklung. Über die Technologie von Reachbird können Unternehmen und Agenturen, die jeweils zur Brand und Kampagne passenden Social-Influencer auf Basis von Daten identifizieren und auswählen. Die KI-unterstützte Plattform steuert außerdem die gesamte Auslieferung, sowie das Management der Kampagnen und ermöglicht detaillierte Analysen der Influencer und automatisierte Kampagnen-Reportings. Über die innovative All-in-One-Technologie hinaus, bietet Reachbird umfangreiche Services, wie strategische Beratung und Kampagnenentwicklung sowie Marktforschung über Social-Media. Globale Marken wie z.B. Coca-Cola, Lindt & Sprüngli, Mövenpick, Artdeco, Veltins sowie zahlreiche international agierende Agenturen wie z.B. Serviceplan und OMD setzen auf Reachbird.

Unser Leitbild: Das Influencer Marketing Eco-System

Gründer & Geschäftsführer:
Benedikt Ess (Co-Founder & COO)
Julian Freese (Co-Founder & CMO)
Philipp Martin (Co-Founder & CEO)

Hier finden Sie uns:
Website: www.reachbird.io/de
Blog: www.reachbird.io/de/magazin
Facebook: https://www.facebook.com/reachbird/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/reachbird-io/

Pressekontakt:
Reachbird AG
Julian Freese
E-Mail: press@reachbird.io
Telefon: 089 45202384

Neuigkeiten bestellen

Empfohlene Artikel

by Annabelle

September 25, 2019

Pinterest Influencer und ihre Rolle im Influencer-Marketing

Was genau ist Pinterest und wie funktioniert es? Was können und machen Pinterest-Influencer eigentlich? Und wie kann ich diese für meine…

by Rea

September 23, 2019

Pinterest-Strategie für Brands und Best Practice Beispiele

Bei Pinterest geht es nicht um dich, nicht um mich und auch nicht um Selfies. Es geht darum, andere Menschen zu inspirieren und bei der…

reachbird magazine