Das neue Feature Instagram Reels - So funktioniert es!

July 27, 2020

Das neue Instagram Feature Reels ist eine Videofunktion, die sich die Plattform beim Konkurrenten TikTok abgeschaut hat. Wie das neue Feature funktioniert und wie du es nutzen kannst, erfährst du hier.

Inhalt

  1. Instagram Reels
  2. Wie erstelle ich Reels in Instagram?
  3. Wo werden die Reels den Instagram Usern angezeigt?
  4. Wofür kann ich Reels nutzen?

1. Instagram Reels

Instagram hatte sein neues Kurzvideo-Format Reels zuerst Ende 2019 in Brasilien getestet. Nun wurde das Feature auch für User der App in anderen Ländern, wie Deutschland und Frankreich gelauncht.

Wichtig: Aktuell befinden sich Reels noch in der Testphase und wurde noch nicht für alle Accounts freigeschaltet.

Reels werden bei Instagram 15 Sekunden lange Videos genannt, die mit Musik oder Spezialeffekten unterlegt sein können. Mit einem ziemlich ähnlichen Konzept wurde die chinesische App TikTok bekannt. Facebook und Instagram sind dafür bekannt, dass sie sich Trends von Konkurrenten abgucken und diese kopieren, wie bei den Snapchat-Storys vor ein paar Jahren.

2. Wie erstelle ich Reels in Instagram?

So drehst du dein erstes Reels (Instagram nennt es auch in der Einzahl so): Öffne oben links die Instagram-Kamera, über die du sonst deine Storys aufnimmst und teilst. Ganz unten im Screen hast du die Wahl zwischen „Live“, Story“ und rechts „Reels“. Sollte dir Reels hier nicht angezeigt werden, dann wurde dein Account noch nicht für den Test freigeschaltet oder du musst die App updaten.

App Ansicht Instagram Reels erstellen

Tippe nun auf „Reels“. Nach einer kurzen Erläuterung und einem Fingertipp auf „Los geht’s“ kannst Du dann Deinen ersten Clip erstellen. Tippe auf den Aufnahme-Button, um das Video zu drehen. Links am Displayrand findest Du zusätzlich noch Buttons für die Musik-Auswahl, Videogeschwindigkeit, AR-Effekte und einen Timer. Reels kannst Du übrigens nur im Hochformat erstellen. Es sind allerdings auch Serienaufnahmen möglich, sodass Du mehrere kurze Clips hintereinander drehen kannst.

Tipp: Du musst dein Reels nicht direkt in der App aufnehmen. Alternativ kannst Du auch bereits bestehende Clips aus Deiner Galerie in die App hochladen, zum Beispiel deine TikTok Videos.

Wenn dein Reels fertig ist, musst du nur noch auf den Teilen-Button klicken. Du kannst im nächsten Schritt eine Bildunterschrift und Hashtags zu deinem Reels schreiben. Zudem kannst Du selbst entscheiden, ob dein Reels auch im Feed gepostet werden soll. Im Tab „Stories“ kannst Du dein Reels auch in deiner Instagram-Story mit allen, mit engen Freunden oder per Direktnachricht teilen.

App Ansicht Instagram Reels posten

3. Wo werden die Reels den Instagram Usern angezeigt?

Dein Reels wird nach dem Posten im „Explore“-Bereich der App prominent gezeigt. Zudem kannst du dein Reels in deinem Feed oder Story posten. In deinem Account wird nach dem posten deines ersten Reels ein Tab für alle Reels angelegt. Dort können deine Follower in einem separaten Feed deine Reels sehen.

4. Wofür kann ich Reels nutzen?

Da Reels sehr ähnlich zu TikTok ist, reposten aktuell viele Influencer ihre bestehenden Videos und TikToks in den Reels. Daher besteht ein Großteil der Reels aus Tanz- oder humorvollen Videos. Tendenziell sind deiner Kreativität aber keine Grenzen gesetzt. Probiere die Funktion einfach aus und überlege dir, wie du das neue Feature in deinen Content integrieren kannst.

News bestellen

Empfohlene Artikel

by Elena

May 21, 2019

Instagram Stories: Alles was du darüber wissen musst

Die Instagram Story Funktion genießt bereits ein hohes Maß an Popularität. 300 Millionen Menschen nutzen die Stories täglich und nehmen so…

by Reachbird

April 11, 2019

Bootcamp für einen erfolgreichen Instagram Account

Über hunderttausende Follower, hoher Bekanntheitsgrad und Kampagnen mit namenhaften Marken – so lassen sich erfolgreiche Instagram…