[Checkliste] Die Künstlersozialabgabe (KSK) im Influencer Marketing

kuenstlersozialabgabe im influencer marketing

Checkliste zum kostenlosen Download

Bitte fülle das folgende Formular aus und Du erhältst den Download Link zur Checkliste per E-Mail.

Dein Datenschutz ist uns wichtig. Reachbird nutzt Deine Angaben, um Dich hinsichtlich relevanter Inhalte, Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Du kannst Dich jederzeit von jeglicher Kommunikation seitens Reachbird abmelden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Künstlersozialabgabe (KSK) im Influencer Marketing.

Nach der Rechtsprechung des Bundessozialgerichts (BSG) sind im Bereich der Werbung alle Personen künstlerisch tätig, die „zum Gelingen eines Werbeauftrags eigenverantwortlich und nicht unerheblich beitragen“ (BSG, Urt. v. 12.05.2005, Az.: B 3 KR 39/04 R). Das wird man bei den meisten Influencern annehmen müssen. Dementsprechend stuft die KSK Influencer seit Neuestem grundsätzlich als Künstler ein. Was das für Unternehmen und Influencer bedeutet, verraten wir zusammen mit Florian Sperling von Lausen Rechtsanwälte in unserer Checkliste.

Das könnte Dich auch interessieren

Hier gibt es weitere White Paper, Guides oder Reports zum Thema Influencer Marketing.

sponsoring aktivierung influencer white paper

Sponsoringaktivierung mit Influencern

Erhalte Einblick wie Du dein Sposnoring über Influencer Marketing aktivieren kannst.

marktforschung influencer white paper

Marktforschung mit Influencern

Lerne in unserem White Paper, wie Du mit Influencern kostengünstig Marktforschung betreiben kannst.

content influencer white paper

Content Produktion mit Influencern

In wenigen Schritten zeigt Dir unser White Paper, wie Du hochwertigen Content kostengünstig outsourcen lassen kannst.

Häufig gestellte Fragen

Warum muss ich die Informationen im Formular angeben? Wir werden mit Deinen persönlichen Daten stets sorgfältig umgehen. Wir bitten Dich um diese Informationen, weil wir Dir im Austausch sehr hilfreiche Lektüren bereitstellen und dadurch (a) Deine Erfahrung auf unserer Website personalisieren können (b) Dir Informationen zusenden können,

die Deinen Interessen entsprechen (c) unsere Marketingkommunikation so auf Dich anpassen können, dass es Dir einen Mehrwert bietet.

Ist das wirklich kostenlos? Absolut! Wir teilen unser Wissen gern mit anderen und hoffen, dass es für Dich nützlich ist. Denke an uns, wenn Du nächstes Mal wieder ein paar Influencer Marketing Fragen hast!

Unser Know-How ist gefragt!

Marken, die bereits auf unser Experten-Wissen zurückgreifen

GQSchwarzRauchHiscoxMoevenpickPremier proteinPowerbarCoca ColaThomas HenryCrazy legsArtdecoDroneWaterdrop

Durch das Brand Ambassador Programm von Reachbird haben wir authentische Influencer identifiziert, die 100%ig zu unserer Marke passen. Die Ressourcen von Reachbird ermöglichen uns als Marke langfristige Kooperationen einzugehen und eine echte Community von Brand Lovern aufzubauen. Mit Reachbird ist der komplexe Management Prozess transparent und übersichtlich geworden.

Philippa Werz

Brand Activation Manager, THOMAS HENRY GmbH & Co. KG

Reachbird überzeugt vor allem durch die professionelle und partnerschaftliche Zusammenarbeit, ein übersichtliches Tool und die perfekte Auswahl an Influencern. Die sehr guten Ergebnisse zeigen, dass wir für unsere Marken PowerBar, Dymatize und Premier Protein die richtige Entscheidung beim Thema Influencer Marketing getroffen haben.

Bastian Koch

Digital Brand Manager, Active Nutrition International GmbH